Blick auf Thonhausen | zur StartseiteBlick zur Kirche in Heukewalde | zur StartseiteBlick zum alten Förderturm Löbichau | zur StartseiteBannerbild | zur Startseitesaniertes Herrenhaus Posterstein | zur StartseiteBlick zur Burg Posterstein und Herrenhaus | zur StartseiteBlick Richtung | zur Startseite
 

Wahlhelfer für die Wahlen am 26. Mai und am 9. Juni 2024 gesucht

11. 02. 2024

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Thonhausen,

in diesem Jahr werden die Bürgerinnen und Bürger im Wahlgebiet der Gemeinde Thonhausen zu den Kommunal- und Landratswahlen am 26. Mai 2024, den Stichwahlen sowie den Wahlen zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 und zu den Wahlen zum Thüringer Landtag am 1. September 2024 an die Wahlurnen gerufen.

Um diese Wahlen ordnungsgemäß durchführen zu können, ist die Gemeinde Thonhausen auf den Einsatz ehrenamtlicher Mitwirkender als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für das Wahllokal im Bürgerhaus angewiesen. 

Die Teilnahme im Wahlvorstand ist ab Vollendung des 16. Lebensjahres möglich. 

Folgende Aufgaben erwarten Sie am Wahlsonntag im Wahllokal:

  • Prüfung der Wahlberechtigung;

  • Ausgabe der Stimmzettel;

  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurnen;

  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgaben;

  • Eintragung der Stimmabgabevermerke in das Wählerverzeichnis;

  • ggfs. Unterstützen von hilfsbedürftigen Wähler/innen bei der Stimmabgabe;

  • Auszählung der Stimmzettel ab 18:00 Uhr.

Bewerber, Beauftragte für Wahlvorschläge und deren Stellvertreter sowie Leiter einer Aufstellungsversammlung können nicht Mitglied eines Wahlvorstands sein.

Wenn Sie helfen möchten, melden Sie sich gern unter

Die Information, wann der Einsatz erfolgt, erreicht alle registrierten Wahlhelferinnen und Wahlhelfer mit der Ernennungsurkunde ca. einen Monat vor einer Wahl.

 

Bild zur Meldung: Wahlhelfer für die Wahlen am 26. Mai und am 9. Juni 2024 gesucht