Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Stellenausschreibungen

In der Verwaltungsgemeinschaft „Oberes Sprottental“ ist zum 01. Juli 2018 eine Teilzeitstelle mit 35 Wochenstunden als Kassenverwalter zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

 

Anforderungen/Voraussetzungen

- abgeschlossenen Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

- oder alternativ abgeschlossene Ausbildung als Finanzbuchhalter/in

 

Erwartungen an den Bewerber

- gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Kommunalrecht

- umfassende PC-Kenntnisse mit Standardsoftware

- Fähigkeit zu eigenverantwortlichem selbstständigen Handeln

- Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

- korrekter und freundlicher Umgang mit den Bürgern

- Besitz des Führerscheins Klasse B

 

Aufgabengebiet

- Buchung von Anordnungen

- Erstellung Tages-, Monats- und Jahresabschluss

- Stundung, Niederschlagung, Erlass

- Vorbereitung Vollstreckungen

- Durchführung Mahnverfahren

- Forderungsanmeldungen Insolvenz- und Zwangsversteigerungsverfahren einschl. Nachfolgearbeiten

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt behandelt.

 

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss-, Arbeitszeugnis etc.) ausschließlich schriftlich, richten Sie bitte zeitnah an die Verwaltungsgemeinschaft „Oberes Sprottental“ – z. Hd. Frau M. Scholz, Am Gemeindeamt 4, 04626 Nöbdenitz.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgesandt und die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/Innen vernichtet werden.

Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

 

Barth, Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft