Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Bürgermeisterwahl 2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger der

Verwaltungsgemeinschaft "Oberes Sprottental",

 

am 12. Juni 2022 findet in den Gemeinden Heukewalde, Löbichau, Posterstein, Thonhausen und Vollmershain die Bürgermeisterwahl statt.

 

Allgemeine Informationen hierzu erhalten Sie auf der Internetseite

https://www.wahlen.thueringen.de/kommunalwahlen/kw_informationen.asp

 

und in den folgenden Amtsblättern der Verwaltungsgemeinschaft Oberes Sprottental

 

Amtsblatt vom 7. April 2022

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Amtsblatt vom 5. Mai 2022

Bekanntmachung auf Einsicht in das Wählerverzeichnis

Veröffentlichung Sitzung Wahlausschuss

Amtsblatt vom 19. Mai 2022

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge

Amtsblatt vom 2. Juni 2022

Wahlbekanntmachung

Veröffentlichung Sitzung Wahlausschuss

 

Wähler, die am Wahltag verhindert sind,  können auch per Briefwahl an der Wahl teilnehmen. Dazu ist die Wahlbenachrichtigungskarte ausgefüllt an die Verwaltungsgemeinschaft „Oberes Sprottental“ zu senden oder dort abzugeben. Die Briefwahlunterlagen können auch online unter  https://statistik.thueringen.de/wahlschein/wahlschein.asp  beantragt werden.

Die Briefwahlunterlagen müssen dann so rechtzeitig an die auf dem Wahlbriefumschlag angegebene Stelle übersendet werden, dass der Wahlbrief spätestens am Wahltag, 12. Juni 2022, bis 18.00 Uhr, eingeht.

Bitte beachten Sie bei der Rücksendung die Zeit für den Postweg!

 

Die aktuellen Ergebnisse zur Wahl stehen dann am Wahltag über die Internetseite:

http://www.wahlen-thueringen.de/kommunalwahlen/kw_wahlergebnisse_BM.asp

zur Verfügung.   

 

In den Gemeinden Heukewalde, Löbichau, Posterstein und Vollmershain wurden die bisherigen Bürgermeister wiedergewählt. Die Ergebnisse sind im Amtsblatt vom 16. Juni 2022 veröffentlicht.

In der Gemeinde Thonhausen findet am 26. Juni 2022 eine Stichwahl statt. Die Veröffentlichung der Wahlbekanntmachung sowie die Bekanntmachung der Sitzung des Wahlausschusses erfolgte ebenfalls 

im Amtsblatt vom 16. Juni 2022.

 

Wähler der Gemeinde Thonhausen, die am Wahltag verhindert sind, können auch per Briefwahl an der Wahl teilnehmen. Dazu ist die Wahlbenachrichtigungskarte ausgefüllt an die Verwaltungsgemeinschaft „Oberes Sprottental“ zu senden oder dort abzugeben. Die Briefwahlunterlagen können auch online unter https://statistik.thueringen.de/wahlschein/wahlschein.asp  beantragt werden.

Die Briefwahlunterlagen müssen dann so rechtzeitig an die auf dem Wahlbriefumschlag angegebene Stelle übersendet werden, dass der Wahlbrief spätestens am Wahltag, 26. Juni 2022, bis 18.00 Uhr, eingeht.

Bitte beachten Sie bei der Rücksendung die Zeit für den Postweg!

 

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern unter der Tel.Nr. 034496/23027 zur Verfügung.

 

Wahlamt